Unser Ziel

 

Hospiz  –  Das Wort »Hospiz« bedeutet Herberge und steht für eine Tradition der Fürsorge und Hilfe für Pilger und Reisende. Die Hospizbewegung unserer Zeit bietet Wegbegleitungen für Sterbende, Schwerstkranke, ihre Angehörigen und Freunde. Die Helferinnen und Helfer bieten das Gespräch, das Zuhören oder auch das Nur-Da-Sein an –  auch telefonisch oder „im Netz“. Dort, wo sie von Sterbenden gebraucht werden:  In ihrer häuslichen Umgebung, in Krankenhäusern, Wohnanlagen und Heimen.

Was jetzt aber noch fehlt:  Ein Haus für Jung und Alt für den Kreis Stormarn.

Wir wollen in BAD OLDESLOE einen solchen Ort schaffen. Dazu haben wir am 28. Februar 2013 den nötigen Förderverein LEBENSWEG – Stationäres Hospiz für Jung und Alt – gegründet.

26 Gründungsmitglieder starteten explosionsartig in alle Richtungen, um   sich – jeder nach seinen Möglichkeiten – für dieses große Ziel einzusetzen. Jeder wurde von dem „Pionierfieber“ angesteckt. Inzwischen sind wir „von Amts wegen“ als Verein anerkannt worden und uns wurde die Gemeinnützigkeit zugesprochen. So können wir also Spenden annehmen und Bescheinigungen für den Erhalt ausstellen. Eine erste Hürde ist so schon genommen.

Gespräche wurden und werden geführt mit Ämtern, Institutionen, Firmen, möglichen Förderern in Nah und Fern. Und ständig stoßen neue „Mitmacher“ und „Unterstützer“ dazu. Wie schön!

Man kann hier von einer Lawine des guten Willens sprechen. Willkommen ist jede helfende Hand und auch die kleinste Spende. Und es hat sich gezeigt, dass  ein riesiger Bedarf für ein solches Hospiz für Jung und Alt besteht.

Es gibt noch so vieles zu berichten, aber das sprengt diesen Rahmen – vielleicht einmal persönlich mehr …..
….oder lesen Sie Genaueres in unser beigefügten Projektbeschreibung nach.